Home/Ausflüge in die Umgebung
Ausflüge in die Umgebung2019-10-31T10:39:19+02:00

Ein Gedi Hotel

Ausflüge ins Tote Meer und in die judäische Wüste

Das Hotel Ein Gedi ist als Ausgangspunkt für unzählige spannende und aufregende Ausflüge sowohl für Familien als auch für Spaziergänger, sowohl für Fußgänger als auch für Jeeps, bekannt.

Wenn Sie für ein paar Nächte nach Ein Gedi kommen, wird Ihr Besuch einfach nicht vollständig sein, es sei denn, Sie erleben die erstklassige Landschaft, die das Hotel umgibt – das berühmte Ein Gedi-Reservat, die Stätten des Christentums im Toten Meer, die atemberaubenden Klippen der Judäischen Wüste und vieles mehr.

Sie können mit einem unserer Reiseleiter, der jeden Winkel der Bäche, den Strand und die Wüste kennt, spazieren gehen, und sie beraten Sie gerne oder nehmen Sie mit auf Ausflüge nach Jerusalem und die Judäische Wüste in den Negev. Sogar bis zu Petra’s rotem Felsen würden wir Sie gerne mitnehmen. Und Sie können auch allein reisen – in Nachal David und Nachal Arugot, die Masada besteigen, die Pilger sehen, die in Kasser al-Yehud eintauchen und mehr.

Der Barmherziger Samariter

Der Barmherziger Samariter Museum dient als einzigartiges archäologisches Museum und zeigt eine Vielzahl von Mosaiken, die von verschiedenen Orten in Judäa und Samaria und anderen Orten in das Museum überführt wurden. Unter den Mosaiksammlungen befindet sich ein Mosaik, das den Boden am Eingang der Stätte schmückt, das in einer jüdischen Synagoge im Gazastreifen freigelegt und ins Museum gebracht wurde.

Abtei St. Georg

In der Nähe des Jericho Observatoriums, angrenzend an den Felsen und mit grünen Palmen geschmückt, liegt die Abtei St. George, die heute von Mönchen bewohnt wird, die dort leben und arbeiten.

Massada

Massada ist eine alte Festung auf dem Gipfel einer isolierten Klippe, die auf Anweisung von König Herodes am östlichen Rand der Judäischen Wüste etwa 450 Fuß über dem Toten Meer an seinem Fuß errichtet wurde.

Der Berg Sodom

Der Berg Sodom liegt im südlichen Teil des Toten Meeresbeckens. Der Berg ist eigentlich ein Salzstopper, der vor etwa 20.000 Jahren geschaffen wurde. Aufgrund der hohen Löslichkeit des Salzes, das den Körper des Berges bildet, schmolzen seine oberen Schichten und blieben an seiner Stelle nur eine 40 Fuß dicke Sedimentschicht mit Boden, Kieselsteinen und verschiedenen Mineralien.

Qumran

Qumran ist eine archäologische Stätte, die den nordwestlichen Teil des Toten Meeres überragt und vor allem für die Enthüllung der Schriftrollen in seinem Gebiet bekannt ist.

Kloster Deir Hajla

Das Deir Hajla Kloster ist ein aktives griechisch-orthodoxes Kloster, das in der Nähe des Kibbuz Beit Arava im nördlichen Toten Meer liegt. Das Kloster ist dem heiligen Gerasimus geweiht, der in der byzantinischen Zeit ein Zentrum für zurückgezogene Mönche gründete.

Qasr el Yahud

Ausflüge um das Tote Meer und die Judäische Wüste - Qasr el Yahud. Qasr el Yahud liegt am Westufer des Jordan, ca. 10 km entfernt.

Ein Tsukim

Ausflüge um das Tote Meer und die Judäische Wüste – Einot Tsukim. The lowest nature reserve in the world also called "Ein feshcha" (die gebrochene Quelle) is located in the northern part of the Dead Sea

Ein Bokek

Ausflüge um das Tote Meer und die Judäische Wüste - Ein Bokek. Der Bokek Fluss bietet eine kurze und schöne Route, besonders für Familien oder Reisende, die eine leichte Wanderung um das Tote Meer genießen möchten.

Arugot Fluss

Ausflüge um das Tote Meer und die Judäische Wüste – Arugot Fluss. Der Arrogot River ist einer der beiden einzigen Flüsse im Zentrum der Judäischen Wüste, in denen das ganze Jahr über Wasser fließt.

Wadi Sdeir (Wadi David)

Ausflüge um das Tote Meer und die Judäische Wüste – Wadi David. Einer der schönsten Flüsse in der Region des Toten Meeres, der in einer Reihe von Wasserfällen aus der Wüstenebene abfällt und sich auf 200 m erhebt